Säuren


Säuren in der Hautpflege AHA BHA PHA Salizylsäure

Lass uns herausfinden, was für Säuren es gibt und warum viele Menschen sie so lieben?


Säuren sind Verbindungen von Stoffen, (ohne Schleifmittel wie bei Scrubs) die exfolierend wirken. Grob gesagt "lösen" sie abgestorbene Zellen auf und wirken im Gegensatz zu Peelings langanhaltend. Dank dieses Peelings erhält die Haut einen gesunden Teint, die Poren werden gereinigt, Schuppen, ungleichmässige Hauttöne verschwinden und die Wirksamkeit aller anderen Produkte steigt, denn Säuren tun noch mehr als Peelings - sie erhöhen ihre Durchlässigkeit.


Arten von Säuren

Säuren werden in verschiedene Arten unterteilt:


AHA-Säure (Glykol-, Milch-, Apfel-, Zitronen-, Wein-, Mandel-, Ferulasäure) ist für trockene und Mischhaut sowie einige Typen für empfindliche Haut geeignet. "Sommer"-Säuren werden aus AHA-Säuren isoliert, die selbst im heißen tropischen Sommer die sichersten sind: Milch-, Mandel- und Ferulasäure. Sie können nicht tief in die Haut eindringen und wirken daher perfekt an der Oberfläche - sie entfernen ungleichmäßigen Teint, Schuppen, Post-Akne und Pigmentierung.


BHA-Säure ist die einzige Salicylsäure, die Entzündungen heilt, die Poren verengt, antibakteriell wirkt und Fettigkeit beseitigt. Daher wird es für fettige und problematische Haut empfohlen. Es gibt noch die sanftere Liposalicylsäure, aber ihre Wirkung ist schwächer. Allerdings kombinieren koreanische Hersteller oft AHA/BHA oder andere Kombinationen in einem Produkt. Das bedeutet, dass das Produkt vielseitig einsetzbar ist und für eine Vielzahl von Hauttypen verwendet werden kann. Zum Beispiel trockene Haut mit Akne.


PHA-Säuren sind Gluconolacton und Lactobionsäure. Sie sind für empfindliche Haut geeignet. In solchen Säuren ist die Menge des katalysierenden Alkohols verringert.


Hyaluronsäure ist trotz ihres Namens eine ganz andere Spezies. Es peelt oder erneuert nichts, aber es bindet Wassermoleküle und hält sie fest. Aus diesem Grund ist Hyaluronsäure einer der besten Inhaltsstoffe, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sie hat die Fähigkeit, Wassermoleküle zu binden und zurückzuhalten, ist die beste Feuchtigkeitscreme.

Hyaluronsäure Serum Hyaluronic Acid




FARM STAY - HYALURONIC ACID AMPOULE

Das Serum spendet der Haut intensive und tiefe Feuchtigkeit







Säurekonzentration

Die Arbeitskonzentration von Säuren ist unterschiedlich. Und eine ziemlich kleine Anzahl davon reicht aus.


AHAs funktionieren am besten bei Konzentrationen von 5 % oder mehr und einem möglichst niedrigen pH-Wert. Je mehr Konzentration, desto effektiver.


Aber BHA-Säure funktioniert umgekehrt - die Wirkung und Magie beginnt bei 2% und darunter. Weniger ist besser.


PHA-Säuren: Die Arbeitskonzentration sollte 15 % nicht überschreiten, wirkt aber bereits ab 4 %.

AHA BHA PHA Säuren Toner bei Akne und fettiger Haut




SOME BY MI - AHA BHA PHA 30 DAY MIRACLE TONER

Ein sehr effektiver Toner mit einer Mischung aus Säuren.








Wie man Säuren verwendet

- Sie können miteinander kombiniert werden, aber in Massen. Aufgrund der Tatsache, dass die Verwendung von zu viel die Durchlässigkeit und Empfindlichkeit erhöht und die Haut austrocknet.

-Reinigungsschäume, hydrophile Öle und alles, was kurzzeitig mit der Haut in Berührung kommt und abgespült wird, ist nicht besonders stark. Säuren brauchen Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten, daher müssen sie auch in nicht abwaschbaren Produkten vorhanden sein. Säurepeelings und -Masken sind zugegebenermassen wirksam - schliesslich kann der Wirkstoff 5-10 Minuten wirken und wird erst dann abgewaschen. Sie sollten jedoch nicht länger einwirken, lese hierfür die Anweisungen des Produktes.


- Fange klein an: Wenn man sich gerade für die Verwendung von Säuren entschieden hat, beginne mit 1-2 Mal pro Woche und beobachte die Reaktion. Ein LEICHTES Kribbeln und eine LEICHTE vorübergehende Rötung sind normal. Alles Ernstere bedeutet, dass das Produkt nicht für Dich geeignet ist.

- Säuren können und sollten im Sommer verwendet werden! Verwende aber Sonnenschutzmittel. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du nachmittags oder abends Säuren aufträgst. Säuren erhöhen die Lichtempfindlichkeit!


- Säuren müssen ständig verwendet werden, sie haben keine kumulative Wirkung.


AHA BHA PHA Toner Pads für klare Haut


SOME BY MI - AHA BHA PHA 30 DAY MIRACLE TRUECICA CLEAR PAD

Legendäre Toner Pads. Die mit Essenz imprägnierten Schwämme reinigen die Haut gründlich von abgestorbenen Hautzellen, beugen dem Auftreten von Mitessern und Pickeln vor, gleichen die Hautstruktur aus und verleihen ihr Geschmeidigkeit und einen frischen Ton.





Es gibt nicht viele Kontraindikationen für Säuren, aber es gibt sie:

Hautempfindlichkeit. Ob angeboren oder erworben, Hautempfindlichkeit ist ein Kontra-Indikator. Wenn es juckt, die Haut viele Stunden mit roten Flecken bedeckt ist, ist das Mittel für Dich nicht geeignet. 2 oder 3 Produkte haben nicht gepasst - das bedeutet, dass die Haut empfindlich ist. Herpes, Wunden, Kratzer, Säureunverträglichkeit, erweiterte Gefässe, bösartige Neubildungen sind ebenfalls 100% Kontraindikationen für die Anwendung.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen